VFDB News
Veranstaltungen
«   Oktober 2014   »
MoTuWeThFrSaSu
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  

weitere ...

Besucher heute:44
Besucher gestern:36
Besucher Monat:80
Besucher Vormonat:1190
Besucher Jahr:12013
Besucher Gesamt:37027
R2D2s heute:438


83.7%Germany Germany
4.6%Netherlands Netherlands
2.3%Austria Austria
2.3%United Kingdom United Kingdom
2.3%Bosnia And Herzegovina Bosnia And Herzegovina
2.3%Switzerland Switzerland
2.3%Brazil Brazil



z31.vfdb.org

Aktuelles

Mitgliederwerbung OV Leer Z31

Kein Interesse mehr an QSL-Karten und CQ/DL? Wird eine Alternative zum DARC gesucht ? Dann werde Mitglied im VFDB e.V. Ortsverband Leer Z31. Unser Ortsverband bietet attraktive Bastelaktivitäten, Veranstaltungen u.v.m. Wir treffen uns immer am ersten Montag im Monat um 19:00 Uhr im Central Hotel in 26789 Leer, Pferdemarktstrasse 47.

Gäste sind herzlich willkommen. Nachdem der Korporationsvertrag mit dem DARC neu geschlossen wurde, gelten jetzt neue Vertragsbedingungen. Der jährliche Beitrag für außerordentliche Mitglieder ohne Inanspruchnahme von DARC-Leistungen (QSL-Vermittlung und CQ/DL) beträgt nur 36,- €. Mit DARC-Leistungen ergibt sich ein Mitgliedsbeitrag gemäß aktueller Beitragsordnung des DARC.  Übrigens QSL Karten kann man auch über eQSL via Internet versenden. Auskünfte und Anmeldungen beim Ortsverbandvorsitzenden Jannes ter Veer Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

 
Aktuelles

ACHTUNG!

Meine Bestellung für die AATIS MultiClock AS 324 liegt dem Bestellservice der AATIS vor. Weitere Bestellwünsche kann ich leider nicht mehr berücksichtigen. Wer noch gerne eine MultiClock AS 324 erwerben möchte, sollte sich umgehend mit dem Bestellservice der AATIS in Verbindung setzen.

Die Bestellung folgender OMs wurde bereits berücksichtigt: DG8BBO, DL4BBI, DF5KX, DK2BE, DG1HGB, DL3BU.

Wenn zwischenzeitlich keine weitere Bestellung bei AATIS eingegangen sein sollte, dürften noch 8 Bausätze vorhanden sein.

 
Aktuelles

Das in Papenburg, Am Stadion 1 beheimatete private Rundfunkmuseum von Malermeister Rudi Evers war gestern Ziel von Funkamateuren des VFDB OV Leer und seinen Gästen. Mit von der Partie war neben dem stellvertretenden Vorsitzenden und Geschäftsführer des VFDB e.V. Bernd Neuser (DK1HI) auch OM Günter Karge (DJ6VH).

Eigentlich muß man über das Papenburger Rundfunkmuseum von Rudi Evers nicht mehr viele Worte verlieren; es ist über die Jahre weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt geworden. In dieser Eigenschaft ist das Museum dann auch folgerichtig immer wieder Anlaufpunkt für Schulklassen, Studentengruppen und last but not least Funkamateuren von diversen Ortsverbänden aus DARC und VFDB.

Rudi Evers hat durch Übernahme anderer Sammlungen, privater Sachspenden und eigener mühevoller Kleinarbeit eine respektable Sammlung von Exponaten deutscher und internationaler Rundfunkgeschichte zusammengetragen. Rudi Evers ist Sammler aus Leidenschaft. So sind in seinem Museum Geräte vom einfachen Detektorempfänger aus dem Jahr 1925 über den Volksempfänger VE 301, der 1933 auf den Markt kam, bis hin zu Exemplaren der 50er, 60er und 70er Jahre zu sehen.

Bemerkenswert ist, daß sich die Sammlung in einem überaus guten, wenn nicht sogar neuwertigen Zustand befindet. Damit dies so ist und bleibt, sorgt die von einem Radio- und Fernsehtechniker geleitete hauseigene Rundfunkwerkstatt dafür, daß neu in die Sammlung aufzunehmende Geräte restauriert, repariert und Bestandsgeräte gewartet werden. Nach Angaben von Rudi Evers sind rund 80% der ca. 3000 ausgestellten Exponate funktionsfähig.

Leider wird die Bedeutung dieser umfangreichen Sammlung als Kulturgut, Erinnerungsstätte der Rundfunkgeschichte sowie als mögliches Aushängeschild für die Stadt Papenburg von den verantwortlichen Politikern aller Couleur weitestgehend verkannt. Von den bei Stippvisiten üblichen Lippenbekenntnissen und Absichtserklärungen bleibt letztendlich nur heiße Luft übrig.

Hier ein paar Impressionen:

DSC00001DSC00003DSC00004DSC00006DSC09932DSC09934DSC09947DSC09947 DisplayDSC09959DSC09966 DenkzettelDSC09968 NSADSC09977DSC09981DSC09982

 
Aktuelles

Seit dem 26. September ist unser Ortsverband auch auf Facebook zu finden. Nach intensiver Meinungsbildung im Vorstand haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Wir denken, dass wir mit der Präsenz auf Facebook unseren potentiellen Nachwuchs besser erreichen und ansprechen können. Aber auch immer mehr Mitglieder sind in den sozialen Netzwerken aktiv und so haben wir neben unserer Webseite einen schnellen Infokanal. Unsere Facebook Seite ist über folgenden Link erreichbar.

https://www.facebook.com/pages/VFDB-OV-Leer-Z31/728961473842628?notif_t=page_new_likes