Zum 6. Mal in Folge seit 2012 beteiligte sich der OV Z31 an der Ferienpassaktion der Stadt Leer. Unter dem Motto "Geocaching im Amateurfunk" durfte im Julianenpark in Leer vergnügt nach mehreren "Schatzkästchen" gesucht werden. Auch in diesem Jahr war das Interesse an der Veranstaltung gross. Es nahmen 11 Kinder und Jugendliche teil.  Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen und die Bedienung der GPS Empfänger  ging es zum praktischen Teil in den Julianenpark. Insgesamt mussten 5 Geocaches unterschiedlicher Größe gesucht und gefunden werden. Dabei kam auch die Bewegung an frischer Luft nicht zu kurz.  

Nach dem Rückmarsch zum Wasserturm erhielten alle Teilnehmer als kleine Anerkennung eine Urkunde überreicht. Als weiteres Highlight gab es im  Anschluss noch die Möglichkeit, von der Aussichtsplattform des Wasserturms den Blick über die Stadt Leer und das Umland zu genießen. Dieses Angebot wurde eifrig genutzt. Teilnehmern und Betreuern hat es wieder viel Spass gemacht. In den Herbstferien ist im Rahmen der Ferienpassaktion eine Bastelaktion geplant. Dann können sich die Interessenten eine Morsetaste zusammenbauen, ausprobieren und mit nach Hause nehmen.   

Bilder: DL2BV, DL1BAV

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren