Einweisung in den digitalen BOS Funk

Im Rahmen der Notfunk Aktivitäten im Amateurfunk nahmen am 23.02.2019 einige Funkamateure an einer Einweisung in den digitalen BOS Funk beim Kreisverband Leer des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) teil. Der BOS Funk ist ein nichtöffentlicher Funkdienst, der von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) verwendet wird.  Ein Mitarbeiter der ASB Fernmeldegruppe aus Hannover führte die Unterweisung sehr anschaulich und mit grossen Fachwissen durch. Dabei wurden die im digitalen BOS Funk verwendeten Begriffe ausführlich erklärt und die praktische Bedienung der Geräte gezeigt.  Den Teilnehmern sind jetzt beispielsweise die Begriffe Direct Mode und Trunked Mode, Repeaterbetrieb, Gatewaybetrieb, Rufgruppen sowie die grundsätzliche Bedienung der Geräte bekannt. Damit ist eine weitere Grundlage für eine eventuelle Unterstützung im Notfall gelegt, auf der die Zusammenarbeit weiter ausgebaut werden kann. Wir bedanken uns herzlich beim ASB und bei unserem Mitglied Jörg, DD1GO, für die Möglichkeit, an der Unterweisung teilzunehmen. 


Fotos: DK2BE