Notfunkkoffer VFDB OV Leer Z31

Verfasst von DL1BAV am . Veröffentlicht in Aktuelles

Der Ortsverband Leer des VFDB hat, zur Steigerung der Aktivität auf seinen Relais und für einen eventuellen Katastropheneinsatz, 15 Stück Notfunkkoffer in der Beschaffung. Den Preis für die Anschaffung der Koffer teilen sich der Ortsverband und die Mitglieder, die sich bereit erklärt haben, im Katastrophenfall zu helfen. Die Koffer gehen in das Eigentum der Mitglieder über, verbunden mit der Bereitschaft, sich mit dem Notfunkkoffer im Katastrophenfall  zur Verfügung zu stellen. Die Koffer mit Inhalt soll für einen eventuellen Einsatz stets betriebsbereit gehalten werden.

Die Geräte sind alle einheitlich programmiert, so dass eine Austauschbarkeit und eine einheitliche Bedienung gewährleistet ist. So ist es auch möglich, das sich die einzelnen Mitglieder unkompliziert über die Bedienung austauschen können.

Nachstehend wird der Inhalt des Notfunkkoffers erläutert:

Das Funkgerät  ist ein Baofeng UV5R Plus Duobander mit dem Standardzubehör, der deutschen Bedienungsanleitung und einer Kanaltabelle.

Zusätzliches Zubehör im Koffer:

Der Vorstand hofft mit dieser Maßnahme auf eine Steigerung der Aktivität auf den Relais in Leer und Umgebung. In Kürze folgt ein Bastelprojekt zum Bau eines Interfaces zum Anschluss an das Baofeng UV5R

Jannes, DL2BV


<Fotos: DL2BV>

 Drucken