VFDB Z31

Herzlich Willkommen

Mobilfunk-Monitoring: Kartendarstellung

| Keine Kommentare

Wer bislang einen passenden Handytarif mit entsprechender Netzabdeckung suchte, war gezwungen, die drei Webseiten der Netzbetreiber aufzurufen oder sich auf allgemein gehaltene Tests einiger Fachmagazine zu verlassen. Auf der Mobilfunkkarte der BNetzA ist es nun bequem möglich für jede Adresse in Deutschland die Netzabdeckung der drei Anbieter direkt zu vergleichen. Nach Auswahl des Menuepunktes „4G“ und „Technologie“ wird auch das wichtige LTE-Netz angezeigt.

Einen weiteren Vorteil hat die offizielle Mobilfunkkarte der BNetzA noch: Die Angaben der Netzbetreiber werden mit Ergebnissen der Funkloch-App und Daten aus einer Studie des Infrastrukturministeriums (BMVI) verglichen. Im Ergebnis entsteht so ein relativ genaues Bild der Netzabdeckung vor Ort.

Wer sich also für einen neuen Handytarif interessiert, sollte vorher einen Blick auf die Mobilfunkkarte der BNetzA werfen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.