VFDB Z31

Herzlich Willkommen

Nachruf Thomas Böke

| Keine Kommentare

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass am 9. November Thomas Böke verstorben ist. Thomas ist vielen Elektronikbastlern und Funkamateuren in Leer und Umgebung durch sein Ladengeschäft „Hobby-Elektronik“ bestens bekannt. Er wurde am 17.3.1949 geboren und eröffnete 1972 sein erstes Geschäft in der Mühlenstrasse in Leer. Später zog er in ein größeres Geschäft, ebenfalls in der Mühlenstrasse, um. In den 90er Jahren schließlich wurde der Laden in den Conrebbersweg verlegt. 2019 erfolgte die Aufgabe des Geschäftes.

Thomas Böke war für viele Bastler und Funkamateure über etliche Jahre eine „Institution“ in Leer. Er war ein Original und ein Mensch mit Ecken und Kanten. Bei „Hobby-Elektronik Böke“, damals noch in der Mühlenstrasse neben Quelle, habe ich in den 70er Jahren als Schüler meine ersten Bauelemente eingekauft. Legendär waren seine Begründungen für lange Lieferzeiten. Teilweise mussten Teile aus Japan importiert werden und da konnte eine Bauteilbeschaffung schon mal mehrere Wochen dauern. Umso größer war die Freude, wenn die Lieferung dann endlich angekommen war und man mit dem Basteln loslegen konnte. Damals gab es eben noch keine Online Shops mit über Nacht Belieferung. Heute undenkbar, aber ich denke noch gerne an die Zeit zurück. Der Laden übte wegen seines großen Sortimentes und der Vielfalt auf engem Raum immer eine gewisse Faszination auf mich aus. Die Kartons stapelten sich bis unter die Decke und es war alles andere als steril. Für Bastler und Techniker ein Paradies.

Wir werden Thomas ein ehrendes Andenken bewahren. Möge er in Frieden ruhen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.